Brunner-Gruppe | Flughafen Rostock
425
page-template-default,page,page-id-425,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive
Flughafen Rostock

Der Rostock-Airport ist der größte Verkehrsflughafen in Mecklenburg-Vorpommern. Ursprünglich wurde der Flughafen für die Bundeswehr errichtet und wird seit 1993 als ziviler Regionalflughafen genutzt. Ideal ist der Standort für Ostseeurlauber und Geschäftsreisende. Aber auch als Logistikdrehscheibe hat der Rostock-Airport eine wichtige Funktion, nicht zuletzt dank der 24-Stunden-Betriebserlaubnis.

 

Für den Flughafen realisierte fx-vision ein Service- und Umfrage-Terminal, direkt gegenüber der Information. Hier können die 200.000 jährlichen Passagiere sich über aktuelle Flugdaten, das Wetter oder örtliche Gegebenheiten informieren. Außerdem bietet das Terminal die Möglichkeit Umfragen durchzuführen.

 

Über diesen Mehrwert für die Passagiere hinaus haben Werbetreibende die einmalige Chance sich einem großen Publikum zu präsentieren. Regionale Unternehmen können so auf sich aufmerksam machen und die Besucher werden mit einem Klick auf die Werbefläche direkt auf die Unternehmenswebsite weitergeleitet. Eine klassische Win-Win-Situation, ermöglicht durch Sponsoring von regionalen Firmen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im öffentlichen Bereich des Terminals am Flughafen Rostock-Laage befindet sich direkt gegenüber der Information ein modernes Service- und Umfrage-Terminal der Firma fx-vision.

 

Unsere Fluggäste können sich an diesem Terminal über den Flughafen, unsere Flugziele, das aktuelle Wetter und die örtlichen Gegebenheiten informieren. Zudem können unsere Gäste an einer Umfrage teilnehmen, welche uns wertvolle Informationen zu Reisezielen, Reisegründen und Herkunft der Reisenden bietet.

 

Ca. 200.000 Passagiere jährlich nutzen den Flughafen Rostock-Laage als Ausgangsort für Ihren Urlaub, als Einreisetor nach Mecklenburg-Vorpommern oder für Ihre Anreise zum Kreuzfahrtschiff. Für diese Gäste stellt das Terminal einen Mehrwert dar. Die Finanzierung des Terminals erfolgt über die Werbung, die durch fx-vision akquiriert wurde.

 

In der Mitte des Startbildschirms befindet sich unsere Umfrage. Außen herum bieten wir Unternehmen aus der Region die Möglichkeit sich zu präsentieren. Möchte der Nutzer mehr über die präsentierenden Unternehmen wissen, berührt er die Werbefläche und wird sofort zur Homepage des Unternehmens weitergeleitet.

 

Mit der Firma fx-vision haben wir einen Partner, der uns nicht nur das Terminal bereitgestellt hat, sondern auch die Umfrage auf dem Terminal nach unserer Wünschen angepasst hat und bei allen Fragen immer ein kompetenter Ansprechpartner ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Matthias Dittmar
Vertriebsmanager